22.07.21

Harris + Kurrle wurde im städtebaulicher Planungswettbewerb Neubaugebiet Schafhaus Stuttgart-Mühlhausen mit dem zweiten Preis ausgezeichnet
Wettbewerb

Harris + Kurrle wurde im städtebaulicher Planungswettbewerb Neubaugebiet Schafhaus Stuttgart-Mühlhausenmit mit dem zweiten Preis ausgezeichnet

Neubaugebiet Schafhaus Stuttgart-Mühlhausen

09.07.21

Harris + Kurrle wurde im Wettbewerb Neubau Rathausergänzungsgebäude in Pfullingen mit dem dritten Preis ausgezeichnet
Wettbewerb

"Die Verfasser schlagen für die Rathauserweiterung einen kompakten, kubischen, 3-geschossigen Baukörper vor, der über eine gebäudehohe, gläserne Halle mit dem Bestandsgebäude verbunden ist, über die auch der Hauptzugang erfolgt. Durch ein Vorspringen des Baukörpers in den Stadtraum erfolgt eine selbstverständliche Hinleitung zu diesem Eingangsbereich.
Der Ergänzungsbau ist präzise und maßstäblich in den Stadtgrundriss gesetzt, aber schafft in seiner reduzierten Ausbildung in der vielgestaltigen historischen Bebauung an dem Ort ein komplementäres Erscheinungsbild."

Rathausergänzungsgebäude in Pfullingen

08.05.21

Hugo-Häring-Auszeichnung für die Stadtbibliothek Rottenburg
Auszeichnung

„Selbstbewusst und im Dialog auf Augenhöhe waren wohl Bauherren und Architekten. Genauso scheint sich jedenfalls die neue Stadtbibliothek in das Stadtbild einzugliedern. Gekonnt spiegelten die Architekten den geknickten Grundriss des benachbarten Bestandsgebäudes und entwarfen einen kontrastierten, verputzten Baukörper von monolithischer Kraft, dessen Kupferdach auf die Traufhöhen der niedrigeren Altstadthäuser antwortet und sich gelungen im mittelalterlichen Stadtgrundriss integriert. Die tiefliegenden, in ihrer Größe identischen Fenster sind reduziert, jedoch unregelmäßig über die Fassade verteilt. Dies entspricht dem Verspielten des nachbarschaftlichen Barocks und gleichzeitig der Klarheit moderner, zeitgenössischer Architektur. Großflächige, raumhohe Verglasungen im Erdgeschoss lassen sich zur Straße öffnen und Stadt- und Innenraum treten in einen sich verbindenden direkten Dialog. Das Innere, freundlich und hell, bietet im Foyer die Ausleihe mit Café, in den Obergeschossen verschiedene Bibliotheks- und Medienbereiche sowie zusätzliche Lese-, Arbeits- und Kommunikationsflächen. Die Bauweise, der Einsatz von Materialien und das Klimakonzept sind überzeugend. Entstanden ist eine Bibliothek als offenes und kommunizierendes Haus, das sich in seiner architektonischen Form positioniert, seine soziologische Funktion aber nicht aus dem Blick verliert.“

Stadtbibliothek Rottenburg

03.05.21

Harris + Kurrle Architekten sind umgezogen. Sie finden uns ab sofort in der Mörikestraße 15 in Stuttgart.
Mitteilung

29.03.21

Harris + Kurrle wurde im Realisierungswettbewerb Standortentwicklung und Neubau Landratsamt Bodenseekreis mit dem dritten Preis ausgezeichnet
Wettbewerb

„Mit der kraftvollen Setzung des quadratischen Baukörpers zeigen die Verfasser zum einen eine sehr selbstbewusste, aber mit der feinen Ausgestaltung zum anderen eine zurückhaltende städtebauliche Herangehensweise für den Neubau des Landratsamts an der Stadtein-/ausfahrt. So entsteht ein gelungenes Gegenüber zu dem Hochhaus des derzeitigen Landratsamts. Die klare geometrische Ordnung stärkt die Prägnanz und Präsenz des neuen Gebäudes.“

Landratsamt Friedrichshafen

31.03.20

Harris + Kurrle erhielt im Planungswettbewerb Jusitzzentrum Leipzig eine Anerkennung
Wettbewerb

Anlehnend an das gründerzeitliche Viertel in der Südvorstadt Leipzig, wurde der Entwurf des neuen Justizzentrums Leipzig als geschlossener Riegel ausgeführt, mit Bezug auf die Blockrandbebauung seiner Umgebung. Ausgerichtet ist dieser mit seinem Eingangsbereich zur Bernhard-Göring-Straße hin und öffnet sich zum Albrecht-Dürer-Platz. Damit präsentiert sich das Justizzentrum offen und reiht sich in die Bebauung der Umgebung ein.

30.03.20

Staatspreis für Baukultur für die Stadtbibliothek Rottenburg
Auszeichnung

Der Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg ist der Preis für Innovation und Nachhaltigkeit im Planungs- und Bauwesen. Er zeigt, was zukunftsgemäße, angemessene Baukultur im Land auszeichnet. Harris und Kurrle erhielt den Preis in der Sparte „Bauen für die Gemeinschaft“.

Stadtbibliothek Rottenburg

21.02.20

Otto-Borst-Preis für die Stadtbibliothek Rottenburg
Auszeichnung

Mit dem Preis für Stadterneuerung werden herausragende Sanierungsbeispiele in Altstadtensembles gewürdigt, die behutsam die historisch prägende Stadtsubstanz weiterentwickeln und zugleich dem Stadtcharakter und den Nutzern gerecht werden. Harris und Kurrle erhielt den Preis vom Forum Stadt - Netzwerk historischer Städte für die Stadtbibliothek Rottenburg am Neckar.

Stadtbibliothek Rottenburg

13.02.20

Harris + Kurrle wurde im Wettbewerb Füssen Begegnungszentrum mit dem ersten Preis ausgezeichnet
Wettbewerb

„Der Entwurf überzeugt jedenfalls in seiner volumetrischen wie materialtechnischen Einfachheit und seiner funktionellen Stringenz. Er reagiert in Maßstab und Freiräumen klug auf den Bestand und fügt die kompakten, wirtschaftlichen Bauten nicht zuletzt auch durch seine raffinierten Dachformen zu einem gelungenen Ensemble zusammen“

Begegnungszentrum Füssen

29.10.19

Harris + Kurrle wurde im Wettbewerb neue Ortmitte Bonstetten mit einem von zwei 2. Preisen ausgezeichnet
Wettbewerb

„Der Verfasser setzt einen klar ausgebildeten Baukörper parallel zur Hauptstraße und bindet einen gut proportionierten und städtebaulich klar ablesbaren Dorfplatz in das Konzept ein. Mit der Marktlinde und dem Brunnen wird ein angemessener dörflicher Kontext für den neu-en Dorfplatz vorgeschlagen. Die Absicht des Verfassers, diesen Platz als zentralen Ort des Gemeindelebens zu formulieren und ihn funktional mit dem möglichen neugestalteten Bier-garten zu verbinden, wird begrüßt.“

Ortsmitte Bonstetten

23.10.19

Fertigstellung des Neubaus der Mensa Martin-Luther Schule Bad Cannstatt
Fertigstellung

Der Kontext ist geprägt von dem bestehenden Schulgebäude, einem mächtigen viergeschossigen Baukörper aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Die gestalterische Herausforderung war, das relativ kleine Volumen der Erweiterung direkt an den Solitär des Altbaus anzubinden. Dies war notwendig, um eine wettergeschützte Verbindung aus den Klassenzimmern in die Mensa zu gewährleisten. Der Entwurf für den Neubau löst dieses Problem durch eine eigenständige, skulpturale Gestaltung des Neubaus.

Mensa Stuttgart

05.06.19

Fertigstellung einer Station in Essingen für die Remstal Gartenschau
Fertigstellung

Mit dem Architekturprojekt „16 Stationen“, das im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019 realisiert wurde, wird die Idee von Gemeinsamkeit und Vielfalt entlang der Remstaler Kommunen auf ganz besondere Weise sichtbar. Im Einklang mit der Landschaft entstanden Orte der Begegnung, welche die Städte und Gemeinden auf ganz besondere Weise miteinander verknüpfen und doch deren Individualität wiederspiegeln. Harris und Kurrle entwarf mit der weissen Station in Essingen ein skulpturales, homogenes und begehbares Bauwerk, das einen Auftakt für den Remswanderweg bildet.

Station Gartenschau Essingen

03.04.19

Harris + Kurrle wurde in dem Gutachterverfahren Mehrfachbeauftragung Postareal Untertürkheim mit dem ersten Preis ausgezeichnet
Wettbewerb

„Zusammenfassend ein Entwurf, der aus dem Ort und den besonderen Bedingungen entwickelt wurde und ein ausgesprochen gutes und auch robustes Konzept darstellt, das auf die unterschiedlichen Anforderungen reagieren kann. Ein schöner Beitrag zur Entstehung eines inklusiven Quartiers und zur nachhaltigen Aufwertung des Stadtteils.“

Postareal Untertürkheim

04.02.19

Harris + Kurrle wurde für die Stadtbibliothek Rottenburg mit dem Ziegelpreis 2019 für monolithisches Bauen ausgezeichnet
Auszeichnung

Am 01.02.2019 wurde Harris + Kurrle vom Ziegelzentrum Süd e.V. in Kooperation mit dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat der Hauptpreis für monolithische Bauweise verliehen.

Stadtbibliothek Rottenburg

31.01.19

Harris + Kurrle ist mit der Stadtbibliothek Rottenburg Finalist beim DAM Preis 2019
Auszeichnung

Für den DAM Preis für Architektur in Deutschland nominiert das Architekturmuseum Frankfurt Museum, auch unter Berücksichtigung von Vorschlägen der Architektenkammern, 100 bemerkenswerte Gebäude oder Ensembles. Eine Expertenjury trifft unter den Nominierungen dann die Auswahl zu den rund 20 Bauten der Shortlist, das Gebäude der Stadtbibliothek Rottenburg war 2019 eines davon.

Stadtbibliothek Rottenburg